Dringend gesucht: bezahlbare Wohnung PDF Drucken E-Mail

SozWohnGrafikWer heute in Bielefeld eine Wohnung sucht hat schlechte Karten:
 

Bei der aktuellen Leerstandsquote von 0,1 Prozent Leerstand ist keine freie Wohnung mehr zu finden. Wer umziehen möchte, etwa wegen Familienzuwachs, kann es nicht.

Es gibt viele, die dringend günstigen Wohnraum brauchen: Menschen mit geringen und normalen Einkommen, Studierende, Arbeitslose und Rentner. Noch nicht einmal ein Drittel der Berechtigten findet eine Sozialwohnung. In den 80er Jahren gab es in Bielefeld noch rund 40.000 Sozialwohnungen, inzwischen sind es keine 12.000 mehr.