DIE LINkE auf dem Stadtteilfest PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 07. Mai 2017 um 00:00 Uhr

volkeningschule

Sonnenschein und warme Tem-peraturen lockten am Samstag, 6. Mai, zahlreiche Familien und Kinder zum 30. Stadtteilfest auf dem Schulhof der Volkeningschule.

 

Passend zu lebendigen Auftritten vom Kinderchor, Sportvereinen und Kindergartengruppen boten DIE LINKEN an ihrem Stand ein sehr gut angenommenes Wurfspiel und verteilten Luftballons, welche bald den gesamten Schulhof schmückten. 

 

Weiterlesen...
 
Anlaufstelle einrichten anstatt Verdrängen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. April 2017 um 05:59 Uhr

Kommentar zur Diskussion um die "Tüte"

Dr.Hartwig-Hawerkamp-klDer Aufenthalt der suchtkranken Menschen an der „Tüte“  ist vor allem deshalb ein Problem, da diese Menschen seit dem Abriss des früheren „Pavillons“ in der Nähe des Hauptbahnhofes keine Möglichkeit mehr haben, sich tagsüber durchgehend an einem Ort aufzuhalten.

An der „Tüte“ können sie sich kurz aufwärmen und unter sich bleiben. „Gewalttätiges Verhalten“ gegenüber den Vorbeilaufenden sind weiterhin äußerst selten, die meisten Passanten fühlen sich in erster Linie von dem Anblick der Süchtigen gestört.

 

Der frühere „Pavi“ beinhaltete die Möglichkeit, dass er eine zentrale und niedrigschwellige Anlaufstelle für diesen Teil der Szene darstellte, in dem ihnen die Möglichkeit angeboten wurde, sowohl die Hilfe von Sozialarbeitern als auch eine regelmäßige medizinische und ärztliche Versorgung in Anspruch zu nehmen.

Weiterlesen...
 
Hayir - Nein zum Präsidialsystem in der Türkei PDF Drucken E-Mail
Montag, den 03. April 2017 um 17:36 Uhr

HAYIR – Wir sagen Nein zum diktatorischen Präsidialsystem in der Türkei!

demotrkeimordDIE LINKE. Bielefeld erklärt sich solidarisch mit den demokratischen politischen Kräften, die für ein "Hayir" (Nein) beim Verfassungsreferendum in der Türkei werben.
Hayir - Nein: Das ist unsere Antwort auf die Pläne des türkischen Präsidenten Erdogan, in der Türkei ein autoritäres Präsidialregime einzuführen.


Mit der Einführung eines Präsidialsystems würde die parlamentarische Demokratie in der Türkei auch formal abgeschafft. Das Referendum selbst findet im Ausnahmezustand statt, zahlreiche Medien wurden geschlossen, 162 Journalist*innen und Journalisten wurden seit dem Putschversuch inhaftiert (darunter nun erstmals mit Deniz Yücel ein Journalist der neben der türkischen auch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt), mehr als 2.500 Mitglieder der HDP (Demokratische Partei der Völker) sitzen aktuell in Haft, darunter 12 Parlamentsabgeordnete, der Co-Vorsitzenden Figen Yüksekdag wurde ihr Parlamentsmandat "aberkannt".

Weiterlesen...
 
DIE LINKE. Bielefeld begrüßt Salafismus-Prävention in Bielefeld PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 00:00 Uhr

DIE LINKE. Bielefeld begrüßt ausdrücklich die Einrichtung einer Projektstelle des Projekts Wegweiser in Bielefeld im Kampf gegen den gewaltbereiten Salafismus.

antiisisdemobi4

 

 

Es ist richtig und längst an der Zeit, dass das NRW-Innenministerium mit der AWO als Träger ein Präventions- und Beratungsangebot gegen islamistische Radikalisierung in Bielefeld und für die übrigen Kreise im Bezirk errichten möchte.

„Mittlerweile sollte bekannt sein, dass OWL eine der Hochburgen für islamistische und salafistische Rekrutierung geworden ist. Das Projekt Wegweiser ist daher nicht ausreichend. Wir brauchen eine gemeinsame Anti-Islamismus & -salafismus-Initiative in der Stadt“, kommentiert Tobias Warkentin, Kreisvorstand DIE LINKE. Bielefeld.

 

Weiterlesen...
 
Demo zum Frauentag in Bielefeld PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. März 2017 um 17:13 Uhr

8. März: Für ein modernes Frauenbild!

frauentag2017aZum internationalen Frauentag rief der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) zur Demonstration für die eigenständige Existenzsicherung von Frauen auf.


Trotz strömenden Regens versammelten sich knapp 70 TeilnehmerInnen am Hauptbahnhof, um auf die Chancen und Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0 für Frauen hinzuweisen.

 

 

DIE LINKE Bielefeld unterstützt aktiv die Forderungen beschäftigter Frauen:

  • Mitbestimmung der Arbeitszeiten sowie Nutzung des mobilen Arbeitens und Home-Office
  • Weiterbildung und Qualifizierung zur Sicherung beruflicher Perspektiven 
  • Rechtsanspruch auf befristete Teilzeit und die Rückkehr aus Teilzeit zur ursprünglichen Arbeitszeit
  • wirksames Entgeltgleichheitsgesetz
Weiterlesen...
 
Free Deniz PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 01. März 2017 um 07:05 Uhr

Freiheit für Deniz Yücel

 

freedenziforderten die Teilnehmer*innen der Bielefelder Mahnwache auf dem Jahnplatz.

Verlesen wurde der Brief von 160 Parlamentariern, die sich für die Freilassung des inhaftierten Journalisten einsetzen.

Die Initiative „FreeDeniz“ rief in mehreren Städten zu Aktionen auf. Sie fordert von der Bundesregierung sich stärker für die Presse- und Meinungsfreiheit und die Freilassung aller inhaftierten Journalisten einzusetzen. 

 

 

Angesichts der Verhaftung der Journalisten Deniz Yücel in der Türkei fordert Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, die Bundesregierung zum Handeln auf:

„Setzen Sie ein Zeichen! Ziehen Sie die Bundeswehrsoldaten aus Incirlik ab! Setzen Sie ein Zeichen, indem Sie Herrn Erdogan nicht gestatten, hier in Deutschland für seine Verfassungsänderung, die Demokratie einschränkt, zu werben!“

 

Nicht nur kritische Journalisten sondern die gesamte gesellschaftliche Opposition sind von der Unterdrückung der Meinungsfreiheit durch den türkischen Regierung betroffen.

Mehr als 1550 Parteifunktionäre, Fraktionsmitglieder und Aktivisten der HDP sind in Haft.

Weiterlesen...
 
Rütli ist für Integration nicht geeignet PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 18. Januar 2017 um 13:31 Uhr

Räumung des Übergangsheims Teichsheide ist ein schwerer sozialpolitischer Fehler

Barbara-Schmidt-kl"Die geplante Aufgabe des Übergangsheims Teichsheide ist ein schwerer sozialpolitischer Fehler", erklärt Barbara Schmidt, Fraktionsvorsitzende der Linken im Bielefelder Stadtrat. "Das Übergangsheim für Flüchtlinge liegt hier mitten im Wohngebiet. Herr Bensch, Sozialarbeiter der Hellingskampschule, hat zusammen mit Kindern geflüchteter Familien das Konzept der internationalen Klasse entwickelt. Das Freizeitzentrum Helli und die Kita bilden tragende soziale Netze für die Geflüchteten. Über viele Jahre haben sich sozial-integrative Strukturen entwickelt, die unbezahlbar sind."

Sozialdezernent Nürnberger hatte im Dezember 2016 angekündigt, dass stark sanierungsbedürftige Übergangsheim Teichsheide freiziehen zu wollen und die Geflüchteten, insbesondere Familien, in den Rütli umzusiedeln.

Weiterlesen...
 
Für einen barrierefreien Zugang zur Stadtbahn PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 15. Januar 2017 um 19:44 Uhr

Hochbahnsteig – hier und jetzt

hochbahnsteigdemoFür einen barrierefreien Zugang zur Stadtbahn an der Normannenstraße haben sich am Samstag 15.1. viele Menschen mit und ohne Einschränkung versammelt.

Bielefeld pro Nahverkehr und der Beirat für Behindertenfragen hatten dazu aufgerufen. Auch die Polio Selbsthilfegruppe war dabei. Es wurde noch einmal deutlich gemacht, wie nötig die Barrierefreiheit ist.

 

Eine Stadtbahn hielt extra 10 Minuten damit demonstriert werden konnte, wie schwierig es ist, jemandem im Rollstuhl in die Bahn zu heben und wieder heraus zu helfen. Auch Personen mit Rollator oder Kinderwagen wurde in die Bahn geholfen.

Weiterlesen...
 
"Linker" Bielefelder Jahresrückblick PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 20. Dezember 2016 um 20:43 Uhr

demotrkeikarstadt2 

Jahresrückblick 2016

 

Als Partei und gemeinsam mit vielen Bündnispartnern haben wir eine lebendige politische Arbeit gestaltet und LINKE Politik in Bielefeld erfahrbar gemacht.

 

Wir bedanken uns bei allen Menschen, die sich für eine sozialere und friedlichere Weltgesellschaft im zurückliegenden Jahr eingesetzt haben.

 

 

Es folgt ein unvollständiger „linker“ Rückblick auf das Jahr 2016:

 

 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL