Rüstungsexporte verbieten! Drucken
Freitag, den 08. Juli 2016 um 00:00 Uhr

Kriegsgewinnler stoppen
Inge Höger zum Rüstungsexportbericht - Friedensbewegung ruft zur Demo auf

rstungsexporteverbieten"Solange der Handel mit Rüstungsgütern blüht, brauchen wir uns nicht über die unzähligen Kriege und die Flüchtlingsströme zu wundern", sagte Inge Höger, abrüstungspolitische Sprecherin der Linksfraktion angesichts des neuen Rüstungsexportberichtes der Bundesregierung. "Gabriels Gerede von Frieden und Abrüstung ist leider nichts als heiße Luft - die Realität spricht eine andere Sprache."

Höger weiter: "Es ist an der Zeit, endlich die Perspektiven der Rüstungskonversion in den Blick zu nehmen und die vorhandenen Konzepte umzusetzen", so die Bundestagsabgeordnete. "Es kann jedenfalls nicht so weitergehen, dass sich deutsche Rüstungsunternehmen an den Kriegen der Welt eine goldene Nase verdienen."

 

 

Hier: Friedensbewegung ruft zur Demo am 08. Oktober auf

Hier: Interview mit mit Jan van Aken zur Verdopplung der Rüstungsexporte