bei Hartz IV, Grundsicherung und Sozialhilfe: PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. August 2012 um 10:29 Uhr

r02  dirk schmitz 02Mietkosten-Nachzahlung
jetzt beantragen!

Leben Sie in einem Mehrpersonenhaushalt und wurden Ihnen die „Kosten der Unterkunft" für die „zu teure" Wohnung nicht vollständig erstattet?

Dann können Sie vorenthaltene Miet- bzw. Heizkosten ab 1.1.2011 vom Jobcenter bzw. Sozialamt einfordern (zum Beispiel 20 – 30 € je Monat), wenn Sie einen „Überprüfungsantrag nach §44 SGB X" stellen!
 
Hier zum herunterladen:
Musterantrag als PDF-Datei

Nach einem aktuellen Urteil des Bundessozialgerichtes hätten die Jobcenter sowie Sozialämter in NRW seit Januar 2010 bei der Berechnung der „Kosten der Unterkunft" von einer größeren „angemessenen Wohnfläche" ausgehen müssen.

Mehrpersonenhaushalten in Bielefeld hätte man bei der Berechnung der Wohnkosten weitere 5 qm Wohnfläche zugestehen müssen, was die Ämter nun wohl ab dem 1.Juni 2012 berücksichtigen.

Nicht erstattete Miet- bzw. Heizkostenanteile können Sie aber mit einem Überprüfungsantrag schon ab Januar 2011 einfordern: Jobcenter sowie Sozialämter müssen dann alle Leistungsbescheide ab dem 1.1. 2011 überprüfen und gegebenenfalls nachzahlen.


Weitere Informationen: Link zur Ratsfraktion


Wir sind gerne beim Ausfüllen des Antrags behilflich:

DIE LINKE. Bielefeld
August-Bebel-Str. 126
33602 Bielefeld

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag: 14 – 19 Uhr
Tel. 0521-86611