Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Oberbürgermeister-Wahl 2020 - Aktuelles


Coronakrise muss zum Umdenken führen: Gesundheitssektor und nicht militärische Aufrüstung muss Priorität haben!

Aus Anlass der Ostermärsche, die dieses Jahr nur virtuell stattfinden können, fordert DIE LINKE Bielefeld mehr Investitionen in den Gesundheitssektor statt in die Bundeswehr und in Rüstungsprojekte. Weiterlesen


OB-Kandidat der LINKEN, Onur Ocak, prangert Skandal um neue „Mieterschutzverordnung“ NRW an, die Mieterinnen und Mieter der Stadt Bielefeld hart treffen wird.

Ab 1. Juli soll eine neue „Mieterschutzverordnung“ in Nordrhein-Westfalen in Kraft treten. Das hat Ina Scharrenbach, CDU- Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, am 2.4. 20 mitgeteilt. Um die Wirksamkeit der mieter-rechtlichen Verordnungen in NRW zu prüfen hatte die Landesregierung ein Gutachten zur Entwicklung auf den... Weiterlesen


Bundespolizei soll strukturschwache Regionen stützen und keinen Wohnungsbau blockieren

Zu dem Vorhaben, die Bundespolizei auf dem Gelände der Catterick-Kasernen einzuquartieren, erklären der Sprecher den Bielefelder Partei DIE LINKE, Florian Straetmanns, und Onur Ocak, Oberbürgermeisterkandidat: Die Bundespolizei soll strukturschwache Regionen stützen, wie z.B. den Kreis Höxter. Weiterlesen


Onur Ocak ist Oberbürgermeister-Kandidat der LINKEN

Für bezahlbaren Wohnraum und den sozial-ökologischen Umbau. Dr. Onur Ocak kandidiert in der diesjährigen Kommunalwahl für die Partei DIE LINKE für die Position des Bielefelder Oberbürgermeisters. Auf der Mitgliederversammlung wurde der 32-jährige bei der Gewerkschaft ver.di beschäftigte Jurist einstimmig als Kandidat nominiert. Der... Weiterlesen


Dr. Onur Ocak

Persönliche Vorstellung und Kontaktmöglichkeiten

OB-Kandidat Dr. Onur Ocak
am 2.9.2020 in Bielefeld

Dr. Onur Ocak auf Facebook

Kommunal-Wahlprogramm

Kurzwahlprogramm

Zeitung zur Kommunalwahl 2020