Rundbrief 12.11.2019

 

Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!

Unter diesem Motto stellten sich 15.000 Gegendemonstrant*innen am 9.11. in Bielefeld der Nazi-Demo von etwa 230 Neonazis und Holocaust-Leugnern entgegen.
An den 14 Gegenaktionen nahmen somit weit mehr Menschen teil als die anfangs vom „Bündnis gegen Rechts“ erwarteten 5000.
DIE LINKE hatte zudem NRW weit zur Teilnahme an den Protesten aufgerufen.

Herzlichen Dank an alle Gegendemonstrant*innen!


- Hier ein Bericht von „Blick nach Rechts“:  
https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/braune-restetruppe-f-r-haverbeck-wetzel

- Starker Gegenprotest gegen Nazidemo in Bielefeld
https://antifabuendnisbielefeld.noblogs.org/


Zum Gedenken an die Pogromnacht 1938
https://www.die-linke.de/nc/start/presse/detail/zum-gedenken-an-die-pogromnacht-1938/

 

------------------------------
 

Wir laden ein zur Mitgliederversammlung am 20.11.

um 19 Uhr in der Bürgerwache, Rolandstraße 16

Als Tagesordnung schlagen wir vor:
1. Proteste in Chile
2. Militarisierung der EU und der Angriffskrieg der Türkei in Nordsyrien
3. Aktuelles

Interessierte sind herzlich willkommen!


.................
 

BIELEFELD


DIE LINKE fordert nach dem Urteil: Hartz IV – Sanktionen ganz abschaffen!
https://www.dielinke-bielefeld.de/start/aktuell/detailansicht-aktuell/news/die-linke-fordert-nach-dem-urteil-hartz-iv-sanktionen-ganz-abschaffen/

 

Demo gegen den türkischen Angriffskrieg gegen Nordsyrien/Rojava  -  Die LINKE beteiligte sich am 31.10.
https://www.dielinke-bielefeld.de/start/aktuell/detailansicht-aktuell/news/demonstration-gegen-den-tuerkischen-angriffskrieg-gegen-nordsyrien-rojava/
 

.................
 

NRW

 

Kompromiss bei Grundrente trifft vor allem Frauen in NRW hart
https://www.dielinke-nrw.de/presse/presseerklaerungen/detail-presseerklaerungen-nrw/news/kompromiss-bei-grundrente-trifft-vor-allem-frauen-in-nrw-hart/


Ein Paritätsgesetz ist doch das Mindeste
https://www.dielinke-nrw.de/start/aktuell/detail/news/ein-paritaetsgesetz-ist-doch-das-mindeste/


LINKE für Wählen ab 16
https://www.dielinke-nrw.de/start/aktuell/detail/news/linke-fuer-waehlen-ab-16/


ICILS-Studie verdeutlicht Ungerechtigkeit des gegliederten Schulsystems
https://www.dielinke-nrw.de/start/aktuell/detail/news/icils-studie-verdeutlicht-ungerechtigkeit-des-gegliederten-schulsystems/


................
 

Hartz-IV-Sanktionen  -  mehr dazu:


Karlsruher Richter erklären Hartz IV-Sanktionen nur zum Teil für unzulässig
https://www.dielinke-nrw.de/start/aktuell/detail/news/karlsruher-richter-erklaeren-hartz-iv-sanktionen-zum-teil-fuer-unzulaessig/


Sanktionsaufschub in den Jobcentern
Nach dem Urteil sollen in den nächsten zwei, drei Wochen keine Sanktionen vollzogen werden, auch nicht im Jugendbereich
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1128308.hartz-iv-sanktionen-sanktionsaufschub-in-den-jobcentern.html


Ein existenzieller Erfolg!  -  Nur: Hartz IV bleibt Armut per Gesetz!
https://www.freitag.de/autoren/cbaron/ein-existenzieller-erfolg


................
 

POLITIK

 

AKK wird zur sicherheitspolitischen Gefahr für Deutschland
https://www.linksfraktion.de/presse/pressemitteilungen/detail/akk-wird-zur-sicherheitspolitischen-gefahr-fuer-deutschland/


Grundrente ist kein Meilenstein
https://www.linksfraktion.de/presse/pressemitteilungen/detail/grundrente-ist-kein-meilenstein/
 

Bedarfsorientierte, flächendeckende Patienten-Versorgung statt Profitmaximierung
https://www.linksfraktion.de/themen/nachrichten/detail/bedarfsorientierte-flaechendeckende-patienten-versorgung-statt-profitmaximierung/


30 Jahre Mauerfall muss Auftrag sein, das Land sozial zu einen
https://www.linksfraktion.de/presse/pressemitteilungen/detail/30-jahre-mauerfall-muss-auftrag-sein-das-land-sozial-zu-einen/


Klimakrise  -  Über offensichtliche und subtile Formen, die globale Klimakrise zu leugnen
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1128296.klimakrise-im-trueben-wasser-der-gegenaufklaerung.html


Verpflichtungen aus Atomabkommen erfüllen
https://www.linksfraktion.de/presse/pressemitteilungen/detail/us-truppen-und-atomwaffen-aus-deutschland-abziehen/


EU versucht, ihren Anteil am Kuchen zu sichern  -  US-Blockade gegen Kuba, EU-Sanktionen gegen Venezuela
https://www.jungewelt.de/artikel/366483.wirtschaftliche-interessen-eu-versucht-ihren-anteil-am-kuchen-zu-sichern.html


Putsch in Bolivien verurteilen
https://www.linksfraktion.de/presse/pressemitteilungen/detail/putsch-in-bolivien-verurteilen/

 

••••••••••••••
 

LINKE Termine 

(Nicht nur für Genoss*Innen - auch für Interessierte)

Aktuelle LINKE Termine immer unter:  http://www.dielinke-bielefeld.de/termine/

••••••••••••••

20.11.2019  -  Mitgliederversammlung, um 19 Uhr in der Bürgerwache, Rolandstraße 16

22.11.2019  -  3. Info-Abend zum Berliner Mietendeckel, um 18 Uhr im Parteibüro, August-Bebel-Straße 126

27.11.2019  –  Junge Linke Plenum, um 18:35 Uhr im Parteibüro, August-Bebel-Straße 126

27.11.2019  -  Bildungsabend: Palästina – Israel, um 19 Uhr im Parteibüro, August-Bebel-Straße 126

28.11.2019  –  AK Soziales und Gewerkschaft, um 19 Uhr im Parteibüro, August-Bebel-Straße 126
Themen: Vorbereitung Veranstaltung "Arm trotz Arbeit in Bielefeld" / Urteil Bundesverfassungsgericht zu Sanktionen Hartz IV / Vorschläge der Wirtschafts-Nobelpreisträger zur Armutsbekämpfung / Notstand in der Pflege (Bericht aus dem Bündnis)

03.12.2019  -  AK Umwelt, um 19 Uhr im Parteibüro, August-Bebel-Straße 126

05.12.2019  -  AG Kommunale Gesundheitspolitik, um 16 Uhr im Parteibüro, August-Bebel-Straße 126

••••••••••••••••

SDS-Treffen,   Kontakt:    sds-bielefeld@dielinke-bielefeld.de    

Linksjugend Bielefeld,   Kontakt Tobi* Warkentin:    twarkentin@uni-bielefeld.de

••••••••••••••••
 

 

WEITERE  TERMINE

 

•••••••••••••••

„BAföG und Hartz IV“

Der 3. Termin der "Veranstaltungsreihe zu sozialen Rechten in Bielefeld" findet statt
am Mi, 13.11. um 19.30 Uhr im Haus der Kirche, Markgrafenstr. 7
http://www.widerspruch-sozialberatung.de/dat/aktuelles.html

•••••••••••••••

Studie „Verlorene Mitte, feindselige Zustände – rechtsextremistische Einstellungen in Deutschland 2018/2019“

Wilhelm Berghan (Wiss. Mitarbeiter beim IKG Bielefeld und Co-Autor der Studie) stellt wesentliche Ergebnisse der o.g. Studie vor, im Anschluss ist eine Podiumsdiskussion mit Vertreter*innen der politischen Parteien geplant.
am 13.11.,  18:00 - 20:30 Uhr,  Internationales Begegnungszentrum Friedenshaus e.V. (IBZ), Teutoburgerstr. 106
https://ibz-bielefeld.de/veranstaltungen/veranstaltung/verlorene-mitte-feindselige-zustaende-rechtsextremistische-einstellungen-in-deutschland-2018-2019/
Ergebnisse der Studie: https://ekvv.uni-bielefeld.de/blog/uniaktuell/entry/neue_mitte_studie_zur_verbreitung

•••••••••••••••

Chile brennt! Warum?   - Das neoliberale Experiment ist gescheitert!
Infoveranstaltung der Chile-Solidaritätsgruppe Bielefeld
am 15.11., 20 Uhr, in der Lydia-Kirchengemeinde, Johanniskirchplatz 1

•••••••••••••••

„Jerusalem“  - Veranstaltung der Bielefelder Nahostinitiative und des Evangelischen Kirchenkreises
mit Judith Bernstein, Freie Publizistin und Autorin, München
am 19.11., 19 - 21 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum, Am Brodhagen 36
https://www.kirche-bielefeld.de/.cms/Aktuell/286

•••••••••••••••

Wohnen ist ein Menschenrecht, auch in Bielefeld!  -  Film: "PUSH - Für das Grundrecht auf Wohnen"
sowie Kurzvortrag und Diskussion mit Hans-Georg Pütz, Vorstandsmitglied des Mieterbundes OWL
am Do, 28.11. um 20.30 Uhr (!), Bürgerwache am Siegfriedplatz, Eintritt frei

Der Film PUSH wirft ein Licht auf eine neue Art des anonymen Hausbesitzers, auf unsere immer weniger bewohnbaren Städte und eine eskalierende Krise, die uns alle betrifft.
Veranstalter: Rosa Luxemburg Club Bielefeld

•••••••••••••••

Global Day of Climate Action  -  Klimastreik  am Fr, 29.11., 12:05 Uhr, Kesselbrink

https://fridaysforfuture.de/neustartklima/#map ,   https://www.klima-streik.org

•••••••••••••••

Die zerrissene Republik  -  Wirtschaftliche, soziale und politische Ungleichheit in Deutschland

mit Prof. Dr. Christoph Butterwegge, am 18.12., 19.30 h , Bürgerwache am Siegfriedplatz

 

============================================

Kontakt: info@dielinke-bielefeld.de  / Tel.: 0521-86611 (An- u. Abmelden vom Infobrief) 
Redaktion: Marlis Bußmann / ViSdP: DIE LINKE. Bielefeld, August-Bebel-Str. 126, 33602 Bielefeld
Verteiler: Mitglieder DIE LINKE Bielefeld und Interessierte

 
 

Impressum

DIE LINKE. Bielefeld
August-Bebel-Str. 126
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 86611
info@dielinke-bielefeld.de