Rundbrief 14.1.2019

 

Rücktritt von Friedrich Straetmanns als Sprecher

Liebe Genossinnen und Genossen,

Friedrich erklärt wegen der starken Beanspruchung in Berlin seinen Rücktritt als Kreissprecher.

Als Justiziar der Fraktion ist er in der Zuarbeit für den Fraktionsvorstand und im Rechtsausschuss eingebunden. Alle wesentlichen Gesetzesinitiativen der Fraktion laufen über seinen Schreibtisch. Die Arbeit in der Wahlrechtskommission des Bundestagspräsidenten und in der Kommission zur Entschädigung der Opfer der Colonia Dignidad kostet ebenfalls viel Zeit.

Für die Nachwahlen wünscht er uns ein gutes Händchen und eine gute Zeit!

Mit solidarischen Grüßen

Marlis Bußmann

 

         Wir danken Carsten und Friedrich für ihr Engagement!


.................
 

Mitgliederversammlung am 16.1.2019   

Geplante Themen:

- Europawahl 2019
- Nachwahlen zum Kreisvorstand:   Der Platz für den Kreissprecher ist zu besetzen,
  sowie zwei Plätze für Genossinnen und ein unquotierter Platz im Kreisvorstand
- Wahl der Delegierten für Landesrat und Landesparteitag
- Haushaltsentwurf des Landesvorstandes

••••••••••••••

Wohnen in Bielefeld:  Günstiges Bauland für bezahlbaren Wohnraum!

Beim diesjährigen Neujahrsempfang warb Oberbürgermeister Pit Clausen um politische Unterstützung für seine geplante Initiative gegen Wohnungsmangel: Danach soll die Stadt zukünftig Boden erwerben, und günstig an diejenigen Bauträger veräußern, die darauf bezahlbaren Wohnraum bauen! Vorbild dafür ist die Stadt Münster.

••••••••••••••

 

Demo 19.1.- Für eine ökologische und solidarische Landwirtschaft

Zehntausende Menschen werden am 19.01.19  in Berlin auf die Straße gehen. Sie kritisieren die ökologischen Folgen einer falschen Subventionierung: Nitrate im Grundwassers, Monokulturen, Glyphosat, Insektensterben und Artenschwund, Megaställe und Antibiotikaresistenzen. Sie sind für globale Gerechtigkeit statt subventionierte Exportprodukte, die einheimische Märkte in Afrika u. anderswo zerstören. Und wollen gentechnikfreie und klimafreundliche Landbewirtschaftung, mit weltweit guten Arbeitsbedingungen und gesunden Lebensmitteln.
https://www.wir-haben-es-satt.de/informieren/aufruf/

Mit dem Bus zur Demo am 19.01. nach Berlin
DER BUND OWL bietet einen Bus aus Werther (Westf.), Bielefeld und Herford an:
Werther Busbahnhof 5.45 Uhr / Bielefeld Hauptbahnhof 6.10 Uhr / Herford Bahnhof 6.35 Uhr
Preise: Normal 25 €, Unterstützer ab 30 €, ermäßigt 15 €, Anmeldung: jens.korff@bund.net oder per Tel. unter Jens Korff 0521 / 30436987
http://www.dielinke-bielefeld.de/

 

••••••••••••••

Politik
 

Freiheit, Gleichheit und Solidarität in politische Mehrheiten übersetzen

Bernd Riexinger und Katja Kipping:
https://www.die-linke.de/start/nachrichten/detail/fuer-einen-sozialen-aufbruch-und-mutigen-klimaschutz/

 

Hartz IV-Sanktionen als verfassungswidrig geißeln«

https://blogs.taz.de/bewegung/2019/01/08/bverfg-prueft-verfassungsmaessigkeit-von-hartz-iv-sanktionen/

Ex-BGH-Richter Wolfgang Neškovic zur Notwendigkeit der Abschaffung der Hartz-IV-Strafen
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1109630.hartz-iv-sanktionen-als-verfassungswidrig-geisseln.html

 

Uni  –  Hochschule besetzen

https://www.dielinke-nrw.de/start/aktuell/detail/news/uni-besetzung-ist-richtige-reaktion-auf-novellierung-des-hochschulgesetzes/
 

Schulstreiks für das Klima - "Wir Schüler übernehmen Verantwortung"

https://www.klimareporter.de/protest/wir-schueler-uebernehmen-verantwortung

 

Migrationspolitik  -  EU schleift das Asylrecht

von Ulla Jelpke:  https://www.jungewelt.de/artikel/347036.abwehr-statt-hilfe.html

 

Radikale Aufklärung über Herrschaft - zu Rainer Mausfelds Demokratiekritik.

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1108904.demokratie-lebhafter-streit-im-schmalen-korridor.html

 

••••••••••••••

 

Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg

Vor einhundert Jahren wurden Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg von der Reaktion ermordet. Ihr Tod war ein großer Verlust für die deutsche Linke. Wir erinnern an die dramatischen Ereignisse im Januar 1919.
https://www.die-linke.de/start/

 

Zum 100. Todestag von Rosa Luxemburg - Sonderausgabe der Zeitschrift LuXemburg

180 Seiten linke Information der RLS! Gedruckte Exemplare sind bestellt worden.

Als pdf: https://www.zeitschrift-luxemburg.de/lux/wp-content/uploads/2019/01/lux_1803_e_paper.pdf

 

100 Jahre Deutsche Revolution

http://www.dielinke-bielefeld.de/politik/sozial-gerecht/1900-100-jahre-deutsche-revolution.html

 

••••••••••••••

Internationale Politik

 

Syrien: Türkischer Einmarsch befürchtet. Grundversorgung durch Sanktionen behindert

https://www.jungewelt.de/artikel/346878.syrien-neue-kämpfe.html
 

Nord Stream 2:   US-Botschafter Grenell warnt deutsche Unternehmen

https://www.heise.de/tp/features/Nord-Stream-2-US-Botschafter-Grenell-warnt-deutsche-Unternehmen-4272789.html

 

••••••••••••••••

LINKE Termine 

(Nicht nur für Genoss*Innen - auch für Interessierte)

Aktuelle LINKE Termine immer unter:  http://www.dielinke-bielefeld.de/termine/

••••••••••••••

15.1.2019 - 1. Forum Linke Kommunalpolitik, 18 Uhr im Ratsbüro, Altes Rathaus, Raum 14

Veranstaltungen „Bezahlbares Wohnen für alle – Bauen muss die Stadt“
15.01.2019 um 18 Uhr - im Freizeitzentrum Stieghorst
29.01.2019 um 18 Uhr - im Sennestadthaus
12.02.2019 um 18 Uhr - im Parteibüro DIE LINKE

16.01.2019 - Mitgliederversammlung, 19 Uhr in der Bürgerwache, Rolandstr 16
Geplante Themen: Europawahl, Nachwahl zum Kreisvorstand, Delegiertenwahl

23.1.2019 - Stadtteilgruppe "Die Linke Süd", 19 Uhr im Bezirksamt Brackwede (großes Sitzungszimmer rechts vom Haupteingang), Germanenstraße 22

23.01.2019  -  Junge Linke Plenum, 18:35 im Parteibüro

29.01.2019  Offenes Frühstück, 10 Uhr im Parteibüro

29.01.2019  -  Arbeitskreis Umwelt, 18:30 Uhr im Parteibüro / Themen:  Neues von den Radentscheiden / Bericht Demo „Wir haben es satt“ / Ausblick auf 2019 – Fokus Kommunalpolitische Themen?

 

SDS-Treffen, Kontakt: Dominik: goertzdom@gmail.com  oder Mello:  marcel-leon.floren@uni-bielefeld.de

Linksjugend Bielefeld, Kontakt: Tobi* Warkentin:  twarkentin@uni-bielefeld.de

••••••••••••••••

 

TERMINE

 ••••••••••••••••

AfD – eine aktuelle Analyse
Infoveranstaltung des Bielefelder Jugendrings, mit dem Publizisten Andreas Kemper
15. Jan. 2019  um 17.30 Uhr im Jugendzentrum Falkendom. Mellerstraße 77

••••••••••••••••

"Die Betrogenen haben nichts zu verraten als einander die Wahrheit"
Lyrische Gesellschaftskritik mit scharfzüngigem Witz,
mit Hans Brinkmann, Lyriker aus Chemnitz, und Reinhold Westerheide, Gitarre
17. Jan. 2019,  20 Uhr, Bürgerwache Siegfriedplatz,  Eintritt frei, Spende erbeten
www.mondo-bielefeld.de/

 ••••••••••••••••

100 Jahre Frauenstimmrecht  
Festveranstaltung: Demokratie braucht starke Frauen
20. Januar 2019, 11-13 Uhr, „Kleiner Saal“ in der VHS, Ravensberger Park 1

••••••••••••••••

Novemberrevolution 1918 - Eine Leiche im Landwehrkanal
Vortrag und Diskussion mit Klaus Gietinger
22.01.2019, 19 - 21 Uhr, VHS Bielefeld, Ravensberger Park 1

••••••••••••••••

"4.0 oder Die Lücke die der Rechner lässt"
Buchvorstellung und Gespräch mit Prof. Dr. Dirk Baecker
25.1.2019,  20 Uhr, mondo Buchhandlung, Elsa-Brändström-Str. 23, Eintritt frei
www.mondo-bielefeld.de/
 

============================================

Kontakt: info@dielinke-bielefeld.de / Tel.: 0521-86611 (An- u. Abmelden vom Infobrief) 
Redaktion: Marlis Bußmann / Carsten Strauch / ViSdP: Carsten Strauch, August-Bebel-Str. 126, 33602 Bielefeld (Parteibüro)
Verteiler: Mitglieder DIE LINKE Bielefeld und Interessierte

 
 

Impressum

DIE LINKE. Bielefeld
August-Bebel-Str. 126
33602 Bielefeld
0521 86611

info@dielinke-bielefeld.de