Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktive Unterstützung unserer Genossinnen und Genossen im thüringischen Wahlkampf

Vom 3. bis 4. Oktober verstärkten 22 Genossen und Genossinnen aus 5 Bundesländern solidarisch den Stadtverband der LINKEN in Erfurt im Wahlkampf. Aus Bielefeld reisten dazu Gerhard Rieks und Marita Krüger an. Am Beginn der Aktion stand ein ausführliches Briefing durch Robert Maruschke (Bundesgeschäftsstelle der LINKEN) im REDSOXX, dem Projektbüro für Ideen und Anliegen junger Menschen.

Anschließend wurden von allen Beteiligten 2 Tage lang engagierte Haustürgespräche im Erfurter Norden durchgeführt, um mit möglichst vielen Menschen in direkten Kontakt zu treten. Die abschließende erfolgreiche Bilanz zeigte, dass solche Aktionen eine großartige Möglichkeit darstellen, Menschen zu überzeugen und ihre Stimme zu gewinnen:
1191 Türen, 524 Gespräche, davon 327 mit positiver Resonanz, 239 Unterschriften gesammelt für das Bürgerbegehren gegen den Verkauf der Kommunalen Wohnungsgesellschaft kowo.
(Die Erfurter Genossen sammelten dafür bereits 8800 Unterschriften!)


Bernd Riexinger: Gute Arbeit – Solidarität der Vielen statt Herrschaft der Wenigen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen