Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten


Atomwaffen sind verboten!

LINKE begrüßt völkerrechtliche Inkraftsetzung des Atomwaffenverbotsvertrags. 2017 hatte die UN-Vollversammlung den Atomwaffenverbotsvertrag beschlossen, der nun am 22. Januar 2021 mit der Unterzeichnung des 51. Staates völkerrechtlich verbindlich wird. DIE LINKE erinnert daran, dass der RAT der Stadt Bielefeld bereits seit 1984 die Ziele der... Weiterlesen


Bundestagswahl 2021: Sozialrichter Friedrich Straetmanns erneut zum Direktkandidaten gewählt

Unter der Einhaltung aller geltenden Corona-Schutzmaßnahmen sprachen die Mitglieder der LINKEN bei der Wahlversammlung am 20. Januar ihr Vertrauen in den amtierenden Bundestagsabgeordneten Friedrich Straetmanns zur Bundestagswahl im September 2021 aus. Weiterlesen


Pandemie vor Demokratie?

Seit bald einem Jahr leben und lernen die Menschen in Bielefeld mit einem Virus, dessen Hartnäckigkeit wir zu Beginn unterschätzt haben. Bis auf wenige Zweifler*innen bemüht sich die Bevölkerung um einen sachlichen Umgang zum Selbstschutz, wie zum Schutz der Mitmenschen. COVID 19 hat uns betroffen gemacht, eingeschränkt und hält uns und besonders... Weiterlesen


DIE LINKE kritisiert Planungsdialog ICE-Strecke Bielefeld – Hannover

Am 14. Januar startete die DB ihren Planungsdialog zur Bahnstrecke Bielefeld – Hannover. Die als Online-Veranstaltung durchgeführte Veranstaltung stellte den Auftakt zur Verbesserung der ICE-Verbindung von Bielefeld nach Hannover im Rahmen des Deutschlandtaktes dar. DIE LINKE kritisiert, dass vom Hauptbetroffenen, der Stadt Bielefeld, niemand... Weiterlesen


„Solidarisch, nachhaltig, gerecht!“

Die Partei- und Fraktionsgremien von SPD, Bündnis 90/ Die Grünen und DIE LINKE haben die Aufnahme von verbindlichen Koalitionsverhandlungen für ein rot-grün-rotes Bündnis im Bielefelder Rathaus beschlossen. In sehr konstruktiven Sondierungen zwischen den drei Parteien hat sich deutlich gezeigt, dass es große inhaltliche Gemeinsamkeiten und die... Weiterlesen


Baugebiet Greifswalder Straße: LINKE fordert Baugebot

Bereits im März 2018 hat der Rat der Stadt Bielefeld eine Änderung des Bebauungsplans an der Greifswalder Straße beschlossen. Der neue Bebauungsplan lässt entlang der Greifswalder Straße eine Bebauung von deutlich mehr als 200 Wohneinheiten zu. Angesichts des Mangels an bezahlbaren Wohnungen kritisiert DIE LINKE, dass es bisher keine Bauaktivitäten... Weiterlesen


Totholz – ein wichtiger Beitrag zur Sicherung der Biodiversität im Wald

Totholz stellt im Ökosystem Wald eine enorm wertvolle Ressource dar. Pilze, Flechten, Moose, Schnecken, Käfer, Vögel und Säuger stellen rund 11.000 Arten in den Wäldern Deutschlands dar. Von diesen Arten ist ein Großteil auf das Vorhandensein von Totholz z.B. als Unterschlupf, Brutplatz oder Nahrungsquelle angewiesen. Das bedeutet, dass Totholz ein... Weiterlesen

Top-Nachricht vom Landesverband


DIE LINKE NRW

Sozialwissenschaft muss als Schulfach bleiben

Seit beinahe 50 Jahren ist das Fach Sozialwissenschaften Teil des Lehrplans, das soll sich nach einem Entwurf der Lehramtszugangsverordnung ändern. Carolin Butterwegge, schulpolitische Sprecherin von DIE LINKE NRW, erklärt dazu: "Sozialwissenschaften ist ein Fach, welches verschiedene Bereiche wie Soziologie, Ökonomie und Politik mit politischer... Weiterlesen


Sahra Wagenknecht
am 2.9.2020 in Bielefeld
OB-Kandidat Dr. Onur Ocak
am 2.9.2020 in Bielefeld

DIE LINKE. Bielefeld auf Facebook

Zeitung zur Kommunalwahl 2020

Oberbürgermeister-Kandidat Dr. Onur Ocak

Dr. Onur Ocak auf Facebook

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...