Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten


Arm trotz Arbeit ist abwählbar!

Die überwältigende Teilnahme an der Veranstaltung „Arm trotz Arbeit“ am 4. Februar in der Bürgerwache bestätigte, dass die Problematik um Niedriglöhne drängt. Minijobber, Studierende, selbst sozialversicherungspflichtige Vollzeit-Beschäftigte erhalten für ihre Arbeit oftmals nur den unzureichenden Mindestlohn. Weiterlesen


Bielefeld braucht ein kostenloses Schüler*innenticket

DIE LINKE begrüßt die Einführung der Schülercard in Bielefeld, kritisiert jedoch den hohen Preis. „Das ist ein Schritt in die richtige Richtung. Wer aber eine Verkehrswende will, muss den ÖPNV gebührenfrei gestalten, ein kostenfreies Ticket für Schüler*innen und Auszubildende wäre ein erster Schritt gewesen, “ so Bernd Vollmer, Mitglied im... Weiterlesen


Diskussionsveranstaltung - „Arm trotz Arbeit - Überleben im Bielefelder Niedriglohnsektor“

4. Februar 2020 19:30 Uhr in der Bürgerwache. Mit Friedrich Straetmanns, Mitglied des Bundestages, Sozialrichter. Podium: Thorsten Kleile, NGG Podium: Betroffene Eintritt wie immer frei! Die Diskriminierung am Arbeitsmarkt hat viele Gesichter: Leiharbeit, Lohndumping durch Werkverträge, Befristung, erzwungene Teilzeit-Arbeit, Mini-Jobs usw.... Weiterlesen


Ja zum Apotheker Garten in Gadderbaum - Keine Verhinderung durch „Symbolpolitik“

Die Erweiterung des Botanischen Gartens durch den Apothekergarten ist eine Bereicherung für den Stadtteil und insgesamt für Bielefeld. Eine Blockade des Vorhabens durch reine Symbolpolitik von Bündnis 90/DIE Grünen ist ein Affront gegenüber den engagierten Planern im Umweltbetrieb und dem Verein „Freunde des Botanischen Gartens“. Weiterlesen


Gutes Klima für soziale Gerechtigkeit

Podiumsdiskussion von Friedrich Straetmanns (DIE LINKE) mit den Bundestags-Kolleginnen Dr. Wiebke Esdar (SPD) und Britta Haßelmann (Grüne) am 21. Januar 2020. Eine politische Debatte, wie sie in der gegenwärtigen Zeit öfter geführt werden sollte, erlebte ich bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit den Bundestags-Kolleginnen Dr. Wiebke Esdar (SPD)... Weiterlesen


"Offenes Parteibüro" mit unserer Parteivorsitzenden Katja Kipping und Friedrich Straetmanns (MdB)

Am 15. Januar begrüßten Katja Kipping und Friedrich Straetmanns interessierte Gäste im Bielefelder Parteibüro. Der Eröffnungsvortrag und die anschließenden Diskussionen hatten die Schwerpunkte aktuelle soziale und ökologische Probleme sowie preiswertes Wohnen. Besonders wichtig war Katja das Thema Hartz IV und Saktionen. Im November 2019 hatte sie... Weiterlesen


Neue P+R Plätze keine schnelle Lösung

Der Bielefelder Baudezernent fordert Park & Ride-Parkplätze an allen Endstationen des Stadtbahnnetzes. DIE LINKE weist auf einen grundsätzlichen Mangel im Stadtbahnsystem hin. „Die Stadtbahnlinien führen nicht ins Umland“, so Bernd Vollmer, sachkundiger Bürger im Stadtentwicklungsausschuss. Weiterlesen

Top-Nachricht vom Landesverband


Die LINKE NRW

Antimuslimischer Rassismus: Bundesregierung nimmt NRW-Regierung in die Pflicht

Heute (14. Februar 2020) ist die Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Partei DIE LINKE zu antimuslimischem Rassismus veröffentlicht. Aus der Antwort geht hervor, dass antimuslimischer Rassismus ein großes gesellschaftliches Problem ist, mit dem sich auch die Landesregierung NRW stärker auseinandersetzen muss. Erst am Mittwoch (12.... Weiterlesen


Bernd Riexinger: Gute Arbeit – Solidarität der Vielen statt Herrschaft der Wenigen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...