Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten


Junge Linke Bielefeld widmet Hindenburg-Eiche in Friedrich-Engels-Eiche um

Anlässlich des 200. Geburtstags von Friedrich Engels, hat die Junge Linke ihm ein besonderes Geschenk bereitet. Sie hat feierlich die Friedrich-Engels-Eiche eingeweiht. Weiterlesen


Freude über Gedenkstätten-Förderung – Zweifel am Konzept

Zu der Entscheidung über die Förderung der Gedenkstätte Stalag 326 in Stukenbrock durch den Haushaltsausschuss des Bundestages, erklärt Friedrich Straetmanns, Abgeordneter für OWL: „Wir als LINKE begrüßen, dass der Haushaltsausschuss des Bundestages die Förderung einer erweiterten Gedenkstätte in Schloß Holte-Stukenbrock mit 25 Millionen Euro... Weiterlesen


Kleinrechnung der Regelbedarfe verfestigt gesellschaftlichen Ausschluss!

Der Bielefelder Kreisverband DIE LINKE und ihr Bundestagsabgeordneter Friedrich Straetmanns sehen im Regelbedarfsermittlungsgesetz der Bundesregierung eine Fortführung der fragwürdigen Ermittlung der Regelbedarfe. Dazu Friedrich Straetmanns, Sozialrichter und Justiziar der Fraktion DIE LINKE im Bundestag: Weiterlesen


Wohnungen des betreuten Wohnens am Tegeler Weg: DIE LINKE fordert Lösungen

Am Tegeler Weg betreute der insolvente Alt und Jung Südwest e.V. mehrere behinderte Menschen in ihren Wohnungen. Es war sowohl eine Tagesbetreuung mit eigenem Gemeinschaftsraum als auch eine Nachtbetreuung vor Ort. Bezirksvertreter Bernd Vollmer, DIE LINKE, hatte sich mehrfach nach dem Stand der Fortsetzung der Betreuung erkundigt. Doch eine... Weiterlesen


Konversionsflächen: LINKE fordert mehr Tempo für Wohnungsbau

Die grundsätzliche Planungshoheit für die Kasernengelände liegt bei der Stadt. Vor dem Hintergrund begrüßt DIE LINKE den „Letter of Intent“ zwischen Stadtverwaltung und BIMA. Eine entsprechende Vereinbarung ist mehr als überfällig. Planungsprozesse dauern und bis der erste Bagger rollen kann, werden noch viele Monate vergehen. Weiterlesen


Offene Fragen im Rahmen der Ermittlungen gegen Plaktzerstörer der AfD – DIE LINKE fordert Aufklärung

Im Rahmen der Ermittlungen gegen zwei AfD-Funktionäre wegen der Zerstörung von LINKEN Wahlplakaten, standen die Vorwürfe gegen die Polizei im Raum, dass die Beweis-Fotos der Tat abhandengekommen seien. Laut Staatsanwaltschaft sei dies jedoch nur ein Missverständnis und alle Fotos seien korrekt übermittelt worden. DIE LINKE hat nun Akteneinsicht... Weiterlesen


LINKE kritisiert Mieterhöhungen von LEG und BGW zur Unzeit

Mittlerweile sind die ersten Mieterhöhungsschreiben von Mieter*innen von LEG-Wohnungen den LINKEN zur Verfügung gestellt worden. Auch die kommunale BGW kündigt Mieterhöhungen an. Ärgerlich für Mieter*innen ist noch immer, dass sowohl BGW als auch LEG bei einem Teil ihrer Wohnungen Zuschläge von rund 50 Cent je Quadratmeter für eine angebliche gute... Weiterlesen

Top-Nachricht vom Landesverband


DIE LINKE NRW

1000 Menschen demonstrieren in Kalkar gegen den AfD Bundesparteitag

Am vergangenen Wochenende hat in Kalkar der Protest gegen den Bundesparteitag der AfD stattgefunden. Ausgerichtet wurde der Protest vom Bündnis "Aufstehen gegen Rassismus" sowie verschiedenen lokalen Iniativen. Die Teilnehmendenzahl war durch die aktuellen Corona-Auflagen auf 1000 begrenzt. Die Stimmung bei den Protesten war von Optismus angesicht... Weiterlesen


Sahra Wagenknecht
am 2.9.2020 in Bielefeld
OB-Kandidat Dr. Onur Ocak
am 2.9.2020 in Bielefeld

DIE LINKE. Bielefeld auf Facebook

Zeitung zur Kommunalwahl 2020

Oberbürgermeister-Kandidat Dr. Onur Ocak

Dr. Onur Ocak auf Facebook

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...