Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


LINKE begrüßt Absage von verkaufsoffenen Sonntagen

Nachdem das Oberverwaltungsgericht festgestellt hat, dass die Verordnungen der Städte Lemgo und Bad Salzuflen zu verkaufsoffenen Sonntagen ohne Anlass rechtswidrig sind, hat nun auch Oberbürgermeister Clausen von Sonntagsöffnungen Abstand genommen. „Traurig, dass erst ein Gerichtsurteil Herrn Clausen genötigt hat, seine gewerkschaftsfeindlichen... Weiterlesen


OB Kandidat der LINKEN Dr. Onur Ocak fordert Übernahme der Beschäftigten des Flughafens Paderborn/Lippstadt

„Etwa 110 Beschäftigten sollen jetzt gekündigt werden und die Zeche für jahrelange Fehlentscheidungen der Politik tragen - das lehnen wir entschieden ab! SPD, CDU und die Betreibergesellschaft laufen seit Jahren einem Hirngespinst nach und verschleudern Millionen für eine rückwärtsgewandte Politik“, so Ocak. Weiterlesen


Carsten Strauch tritt für DIE LINKE in Gadderbaum wieder an

„Bildung, Gesundheit, Wohnen, Bus und Bahnen müssen kostenfrei oder bezahlbar für alle sein. Ich freue mich besonders, dass mit Unterstützung vieler Menschen der Erhalt der Bürgerberatung und des Freibades in Gadderbaum durchgesetzt werden konnte.“ So Carsten Strauch. „Die Folgen des Klimawandels im Teutoburger Wald mahnen uns zu konsequenteren... Weiterlesen


OB-Kandidat der LINKEN Dr. Ocak gegen Verkaufsoffene Sonntage in Bielefeld

Um Einzelhändler in der Corona-Krise zu unterstützen, will das Land NRW mehr verkaufsoffene Sonntage erlauben. „Das ist der falsche Weg“, so Ocak „die Beschäftigten im Einzelhandel leiden sowieso schon unter überflexibilisierten Arbeitsverhältnissen. Für sie ist der Sonntag die letzte Bastion für Freizeit und Familie. Die Stadt muss auch die... Weiterlesen


Sabine Formanski: Paderborner Straße vom Land übernehmen und Stadtbahnverlängerung selbst planen

Für die Bezirksvertretung Sennestadt wurde Sabine Formanski mit sehr großer Mehrheit der LINKEN gewählt. Ihr zentrales politisches Thema ist die Situation der Paderborner Straße in Sennestadt. Die trennende Wirkung der ehemaligen Bundesstraße muss aufgehoben werden. Weiterlesen