Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Photovoltaik ausbauen!

Für die Energiewende in Bielefeld unumgänglich. Die Stromgewinnung durch Sonnenkraft muss deutlich ausgebaut werden. DIE LINKE beantragt darum gemeinsam mit SPD und Grünen, dass in zukünftigen Bebauungsplänen für alle Gebäude die Einrichtung von Photovoltaikanlagen verpflichtend festgeschrieben wird. Dies gilt sowohl für Wohnhäuser als auch für gewerbliche und kommunale Gebäude.

In Bielefeld wird das Potential für die Erzeugung regenerativer Energien mittels Photovoltaik nicht einmal zu 4 Prozent genutzt. Damit ist die Sonnenenergie trotz hohen Potentials die am schlechtesten genutzte Energieform in Bielefeld und das obwohl ihr gleichzeitig am meisten Platz zur Verfügung steht. Rund 65% des aktuellen Strombedarfs könnten so rechnerisch gedeckt werden.
 
Der gemeinsame Antrag für den Ausschuss für Umwelt und Klima:
anwendungen.bielefeld.de/bi/vo0050.asp


Amira Mohamed Ali am 8. Mai in Bielefeld
in Bielefeld:
Dr. Onur Ocak am 8. Mai in Bielefeld:
Meike Taeubig am 8. Mai in Bielefeld:

Landtagswahlprogramm 2022

Beschlossen vom Landesparteitag DIE LINKE. NRW am 05. Dezember 2021

Landtagswahlprogramm 2022 als PDF-Datei

DIE LINKE. Bielefeld auf Facebook

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...