Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

SPD, Grüne, LINKE: Kostenlose Menstruationsprodukte auf öffentlichen Toiletten

Pressemitteilung der Linkskoalition: Die öffentlichen Toiletten in Bielefeld sollen mit kostenlosen Menstruationsprodukten ausgestattet werden. In einem Pilotprojekt soll die kostenlose Ausgabe von Hygieneprodukten wie Tampons und Binden in hygienischen und vandalismussicheren Spendern auf öffentlichen und von der Stadt betriebenen Toiletten getestet werden. Dazu hat der Sozial- und Gesundheitsausschuss die Verwaltung bei seiner letzten Sitzung mit einem Antrag der Koalition aufgefordert.

Auch die kostenlose Abgabe an wohnungslose und geflüchtete Menschen sowie in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe soll erprobt werden. Unterkünfte der freien Träger sollen dabei ebenfalls berücksichtigt werden.

Viele Gründe sprechen für die kostenlose Abgabe von Periodenprodukten: „Das kostenlose Angebot trägt auch zur Enttabuisierung des Themas bei. Menstruationsprodukte sind eine Voraussetzung, um am sozialen Leben teilzuhaben,“ sagt Jana Bohne, Sprecherin für Gleichstellung bei der GRÜNEN Ratsfraktion. Angelika Beier, sozialpolitische Sprecherin der LINKEN, sieht das Pilotprojekt als Einstieg in ein Regelangebot: „Es ist uns ein Anliegen, mit kostenfreien Menstruationsartikeln der ‚Periodenarmut‘ entgegenzuwirken: Viele Frauen und Mädchen in Notlagen können sich Hygieneprodukte schlichtweg nicht leisten.“ „Das Argument, Mädchen und Frauen sollen die Produkte doch selbst bezahlen, lassen wir nicht gelten, denn genau wie Toilettenpapier gehören Menstruationsprodukte zur Hygieneversorgung,“ ergänzt Regine Weißenfeld, Sprecherin im Sozial- und Gesundheitsausschuss der SPD-Ratsfraktion.

Nach der Testphase soll die Verwaltung im nächsten Jahr einen Bericht über den Erfolg des Pilotprojekts vorlegen. Daraufhin wird entschieden, ob es weitergeführt oder ausgeweitet wird.


Sahra Wagenknecht am 31.08.2021
in Bielefeld:
Unterschriftensammlung:
Volksinitiative Gesunde Krankenhäuser in NRW für Alle!
DIE LINKE Bielefeld auf dem Siggi:
Probleme mit der LEG und anderen
Wohnungsbaukonzernen
Friedrich Straetmanns und Dr. Onur Ocak:
Mietendeckel bundesweit! Jetzt!
Wahlkampfspot der LINKEN:
LINKE oder Lindner?
Sofortprogramm für einen Politikwechsel:
Gösta Beutin, MdB DIE LINKE
am13.4.2021 in Bielefeld

Zeitungen Durchblick-Einblicke Frühjahr 2021

DIE LINKE. Bielefeld auf Facebook

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...