Aktuelle Nachrichten

Kulturcafé 2018

Etwa 40 Mitglieder und Gäste kamen am Samstag, 15.12.2018 zur Jahresabschlussfeier der LINKEN in die Bürgerwache. Weiterlesen

Bei Hartz IV, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter müssen angemessene Mieten von der Stadt übernommen werden. Doch die Stadt Bielefeld hatte die Angemessenheitsgrenze für Mieten willkürlich festgelegt und seit dem Jahr 2005 unrechtmäßig nicht mehr erhöht, trotz steigender Mieten. Weiterlesen

Bernd Riexinger (Parteivorsitzender DIE LINKE) beschrieb mit seiner jahrelangen Erfahrung als Gewerkschaftssekretär die neuen Kämpfe von Belegschaften für bessere Arbeitsbedingungen. Er warb für eine verbindende Klassenpolitik, die verschiedene Interessen der Lohnabhängigen formuliert und bündelt. „Es geht darum, den Kampf für einzelne… Weiterlesen

Antrag der LINKEN für Zwischennutzung

Ratsfraktion, Peter Ridder

Redebeitrag von Peter Ridder / DIE LINKE zur Zwischennutzung der Häuser an der Kölner Straße zur Ratssitzung am 8.11.18, der mit Mehrheit angenommen wurde. Weiterlesen

"Hambi" bleibt!

Das riefen die zehntausend Menschen immer wieder auf der Kundgebung am Hambacher Wald. Es ist ein riesiger Erfolg für die Umweltbewegung. Und eine krachende Niederlage für den Energiekonzern RWE und die NRW – Landesregierung. Weiterlesen

Top-Nachricht vom Landesverband

Allein im Tagebau Garzweiler werden täglich 300.000 Kubikmeter unseres kostbaren Grundwassers abgepumpt, welches Pflanzen, Tieren und den Menschen in der umliegenden Region fehlt. Als ob dies nicht schon Verschwendung genug sei, plant RWE, nach der Ausbeutung der Bodenschätze, 20 Billionen Liter Rheinwasser für die Tagebauseen Garzweiler und… Weiterlesen