Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Jahreshauptversammlung am 18.1.2020

Auf der Jahreshauptversammlung ihrer Bielefelder Parteiorganisation wählte DIE LINKE einen neuen und verjüngten Vorstand. Nur vier der elf Vorstandsmitglieder sind älter als 35 Jahre. Das entspreche, so die Sprecher*innen Brigitte Stelze und Florian Straetmanns, dem hohen Anteil junger Mitglieder an der Gesamtmitgliedschaft. Über 40% der etwa 300... Weiterlesen


Gratulation zum Streikerfolg bei Hiro Lift!

Jahrelang haben die Beschäftigten des Treppenlift-Herstellers ‚Hiro Lift‘ weniger Lohn erhalten als ihnen nach Tarif zustehen würde, haben kein Weihnachtsgeld bekommen und wöchentlich fünf Stun-den mehr gearbeitet als ihre KollegInnen in tarifgebundenen Betrieben. Auf Gespräche wollte sich die Geschäftsführung nicht einlassen, warb sogar mit ihrer... Weiterlesen


Den Rechten entgegentreten: Solidarität gegen Hass und Ausgrenzung

DIE LINKE Bielefeld ruft alle Bielefelder*innen auf, sich an den zahlreichen Protesten gegen den Aufmarsch der Partei „Die Rechte“ am 9. November zu beteiligen. „Den 9.11. als Datum auszuwählen ist eine schamlose Provokation“, so Meike Taeubig, Vertreterin im Bündnis gegen Rechts und Vorstandsmitglied der LINKEN. Die Rechten wollen den Tag... Weiterlesen


Mietsteigerungen und Mietendeckel

Die rasant steigenden Mieten in Bielefeld zeigten, dass energisch gehandelt werden muss. Das Land NRW müsse nach dem Vorbild Berlins einen Mietendeckel auf den Weg bringen, fordert der Kreisverband der Partei DIE LINKE. Weiterlesen


Protest gegen die Rede des Ministerpräsidenten Laschet auf der 1.Mai-Kundgebung

Am 1. Mai, dem Tag der Arbeiterbewegung, musste sich Ministerpräsident Armin Laschet mit lautstarker Kritik seitens der Jungen Linken, Fridays for Future und Gewerkschaften konfrontiert sehen. Trotz der Distanzierungsaufforderung der FDP unterstützt die Linke Bielefeld uneingeschränkt den Protest ihrer jungen Mitglieder: Weiterlesen