Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten


Protest gegen die klimafeindliche Politik der schwarz-gelben Landesregierung

Hände weg von der Energieagentur.NRW! Nein zu der klimafeindlichen Politik der Landesregierung! Unter diesem Motto hat das Klimabündnis Bielefeld zu einer Protestaktion anlässlich des Besuches von NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart aufgerufen. Der Minister kam am 6. Juli, um sich Projekte der Bielefelder Mobilitätswende zeigen zu lassen. Weiterlesen


Immer weniger Sozialwohnungen: Umsteuern jetzt!

Die Lage auf dem Wohnungsmarkt in Deutschland ist angespannt, Besonders in Großstädten können sich viele Menschen die Mieten kaum noch leisten. Trotzdem hat die Zahl der Sozialwohnungen 2020 sogar abgenommen. DIE LINKE setzt sich für mehr bezahlbare Wohungen und für mehr Sozialwohnungen ein. Auf dem Foto ist eine Aktion in Bielefeld zu sehen. Weiterlesen


DIE LINKE Bielefeld steht an der Seite der Beschäftigten von MM Graphia

DIE LINKE Bielefeld steht an der Seite der Beschäftigten von MM Graphia Die Verpackungsdruckerei MM Graphia in Brackwede soll geschlossen werden. Über 200 Beschäftigten des Bielefelder Traditionsunternehmen droht das Aus. Und das, obwohl der Konzern weiter Gewinne macht und hohe Investitionen an anderen Standorten tätigt. Die Arbeitgeber haben... Weiterlesen


Grundsicherung und Hartz IV: Erhöhte Mietpauschalen sollen bei allen ankommen!

…deshalb hat DIE LINKE im Sozial- und Gesundheitsausschuss nachgefragt, wie die Umsetzung erfolgt. In der laufenden Sachbearbeitung werden die höheren Mietpauschalen berücksichtig. Spätestens bei einem Wiederbewilligungsantrag werden Mietkosten rückwirkend nachgezahlt, sofern ein Anspruch besteht. Wir wollten wissen, ob auch die Fälle... Weiterlesen


Radverkehrskonzept beschlossen!

Auf der Ratssitzung im Juni wurde das Bielefelder Radverkehrskonzept beschlossen. Damit schafft die Koalition aus SPD, Grünen und LINKEN die Grundlage für die Umsetzung der Ziele des Radentscheides. Für den Ausbau des Radnetzes und der dazu gehörenden Infrastruktur sind bis 2035 insgesamt 135 Millionen Euro und zusätzlich 22 Stellen im Amt für... Weiterlesen


Kein Lohn unter 13 Euro!

Am 1. Juli wird der Mindestlohn erhöht. Von 9,50 Euro auf 9,60 Euro. Ein Witz. DIE LINKE streitet für einen Mindestlohn von 13 Euro in der Stunde. Nach einem Leben in Vollzeit reicht nur ein Mindestlohn deutlich über 12 Euro für eine Rente oberhalb der Grundsicherung. Das ist ja wohl das Mindeste. Weiterlesen


Rot-Grün-Rot beschließt höhere Sozialquote

Bezahlbarer Wohnraum ist auch in Bielefeld das soziale Problem Nr. 1. Aktuell gibt es in Bielefeld nur noch rund 12.000 geförderte Wohnungen – 1987 waren es über 40.000. Es fallen künftig mehr geförderte Wohnungen aus der Bindungsfrist, als neue gebaut werden. Um dem entgegenzuwirken, muss die Quote für geförderten Wohnungsbau in neuen... Weiterlesen

Top-Nachricht vom Landesverband


DIE LINKE NRW

Angriff auf LINKE-Politikerin in Paderborn

Martina Schu, Direktkandidatin für DIE LINKE in Paderborn, ist am Rande einer Kundgebung gegen die AfD angegriffen worden. Ein Teilnehmer der AfD-Kundgebung ging sie dermaßen an, dass bei ihr im Krankenhaus ein Halswirbel-Trauma festgestellt wurde. Dazu erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW: Weiterlesen


DIE LINKE Bielefeld auf dem Siggi:
Probleme mit der LEG und anderen
Wohnungsbaukonzernen
Friedrich Straetmanns und Dr. Onur Ocak:
Mietendeckel bundesweit! Jetzt!
Wahlkampfspot der LINKEN:
LINKE oder Lindner?
Sofortprogramm für einen Politikwechsel:
Gösta Beutin, MdB DIE LINKE
am13.4.2021 in Bielefeld

Zeitungen Durchblick-Einblicke Frühjahr 2021

DIE LINKE. Bielefeld auf Facebook

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...