Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten


Neugestaltung der Gedenkstätte STALAG 326 in Schloß Holte-Stukenbrock - Viel Geld für ein fragwürdiges Konzept! -

DIE LINKE vor Ort befürwortet eine Neugestaltung der Gedenkstätte sehr, hat jedoch Zweifel an dem inhaltlichen Konzept, an der Dimension und erst recht an den prognostizierten 200 000 Besucher*ìnnen jährlich, die zur wirtschaftlichen Sicherung des Projekts beitragen sollen. Wir nehmen die lange unbekannte und jetzt auf Druck der Fraktion DIE... Weiterlesen


Bahnhofsbunker mit Potential für Fahrradstation

Während des Krieges wurde unter dem Bahnhofsvorplatz ein Bunker als Schutz bei Bombenangriffen für Reisende errichtet. Die Lage an zentraler Stelle könnte die Nutzung als Fahrradparkhaus mit langfristiger Perspektive ermöglichen. Während der Aufwand zur Herrichtung des Bunkers für die neue Nutzung überschaubar ist, benötigen die denkbaren Zugänge... Weiterlesen


Neue Gemüsegärten für die JVA Brackwede

Brigitte Varchmin, Bezirksvertreterin der LINKEN, freut sich über die neuen Gemüsegärten der JVA Bielefeld-Brackwede in Ummeln: „Die Gärten sind eine sinnvolle Beschäftigung für die Häftlinge und das Biogemüse ist wichtig für Menschen mit geringem Einkommen.“ Wegen des Erweiterungsbaus der JVA Brackwede mußten vor drei Jahren die Gemüsegärten,... Weiterlesen


DIE LINKE in Schildesche begrüßt Beschluss zum Regionalrat und zur Weihestraße

Durch Teile der Bielefelder Stadtgesellschaft ging ein Aufschrei, als die Daten für den Regionalplan bekannt wurden. Vor allem die beiden großen Grünzüge im Bielefelder Osten und Westen, also Lutter-Grünzug und Schloßhofbach-Grünzug sollten in Zukunft als ASB (allgemeiner Siedlungsbereich) ausgewiesen werden. Baurechtlich hätte das bedeutet, dass... Weiterlesen


DIE LINKE fordert mehr Holz als Baustoff

In den nächsten Jahren stehen im Bereich Schul- und Sporthallenbau zahlreiche Investitionen an. Mittlerweile muss in jedem Fall die Klimabelastung auch bei diesen Neubauten kritisch betrachtet werde. Nach wie vor findet in größerem Rahmen als Baustoff der Einsatz von Beton und Zement statt. Weiterlesen


Hindenburgeiche am Johannisberg umzuwidmen!

DIE LINKE stellt in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Gadderbaum am 29.04.2021 einen Antrag, die Hindenburgeiche am Johannisberg umzuwidmen. „Es kann nicht sein, dass einem Steigbügelhalter der Nazis, einem Monarchisten und Demokratiefeind, wie dem ehemaligen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg, eine Ehreneiche auf dem Johannisberg... Weiterlesen


Beteiligt euch an der Bielefelder 1.-Mai-Kundgebung des DGB

Samstag, 1. Mai, 11.00 Uhr, Ravensberger Park Redner: Dr. Andreas Keller, stellv. Bundesvorsitzender der GEW Weitere Infos unter: www.ostwestfalen-lippe.dgb.de DIE LINKE in Bielefeld unterstützt am 1. Mai 2021 „Das Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus“, das u.a. mit ver.di FB 3, DIE LINKE, Gesundheitsladen und CareRevolution nach der... Weiterlesen

Top-Nachricht vom Landesverband


DIE LINKE NRW

DIE LINKE NRW steht hinter Sahra Wagenknecht

In einem noch bis Sonntag (13. Juni 2021) laufenden Antragsverfahren, hat sich der Landesvorstand von DIE LINKE NRW bereits vor Ablauf der Frist für folgenden Beschluss ausgesprochen: Weiterlesen


Gösta Beutin, MdB DIE LINKE
am13.4.2021 in Bielefeld

Zeitungen Durchblick-Einblicke Frühjahr 2021

DIE LINKE. Bielefeld auf Facebook

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...