Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten


Presse-Mitteilung zu fehlenden Photovoltaik auf Bethels Bauprojekten: Potentiale für Photovoltaik nutzen!

„Ohne eine konsequente Nutzung von Dachflächen für Photovoltaik wird die Energiewende vor Ort nicht gelingen. Umso bedauerlicher ist es, dass ein so großes Flächenpotential wie in Bethel zurzeit nicht aktiviert werden kann. Richtig ist, dass die Einspeisevergütung unattraktiver geworden ist - aber gleichzeitig sind die Investitionskosten für eine... Weiterlesen


Keine Verschlechterung des ÖPNV auf Detmolder Straße

Ein zentraler Baustein für eine erfolgreiche Verkehrswende ist eine deutliche Verbesserung des Angebotes im ÖPNV. Dabei darf eine Verbesserung für den Radverkehr nicht auf Kosten des ÖPNV erfolgen. Der Verzicht einer Fahrspur auf der Detmolder Straße für einen eigenständigen Radverkehr bedeutet bei der hohen Belastung der Detmolder Straße für den... Weiterlesen


DIE LINKE im Bemühen um einen differenzierten Blick auf die aktuelle Coronapolitik

DIE LINKE Bielefeld bemüht sich um eine sachliche und differenziert kritische Haltung zu den Corona-Maßnahmen und wird diese auch in der kommunalpolitischen Diskussion, schon aufgrund der sich ständig verändernden Fakten zur Viren- und Infektionslage, weiterentwickeln. Weiterlesen


Junge Linke unterstützt Tarifauseinandersetzungen im Sozial- und Erziehungsdienst

Die Junge Linke unterstützt die Aktion "MEMO an die Zukunft" der ver.di Kolleginnen und Kollegen im Sozial- und Erziehungsdienst. Es kann nicht sein, dass diejenigen, die auf unser Geld aufpassen, besser bezahlt werden, als diejenigen die auf unsere Kinder aufpassen. Weiterlesen


Belastungen durch Mieten für viele Haushalte gestiegen

Der Eigentümerverband Haus & Grund behauptet in einer Studie, dass Mieten in den vergangenen Jahren bezahlbarer geworden seien. DIE LINKE weist diese Behauptung scharf zurück. „Wir haben aktuell die Situation, dass die Menschen Angst vor der Zukunft haben, weil sie befürchten, dass sie ihre Miete nicht mehr bezahlen können“, so Bernd Vollmer... Weiterlesen


Das Bielefelder Bündnis für ein Sozialticket hat Grund zur Freude!

Nach mehr als 10 Jahren -Bewegung- für ein bezahlbares „Sozialticket“ in Bielefeld, darf sich DIE LINKE als Teil der Mehrheitskoalition im Rat der Stadt, besonders aber als Mitbegründerin des „Bielefelder Bündnis für ein Sozialticket“, über die deutliche Absenkung der Preise für das aktuelle -Bi-Pass Ticket- freuen. Weiterlesen


Arbeitsplätze durch Verkehrswende

DIE LINKE streitet auch in Bielefeld für eine ökologische und soziale Verkehrswende. Wir wollen mehr Rad, Bus und Bahn anstatt PKW-Verkehr. Doch geht das nicht zu Lasten der Beschäftigten in der Automobilindustrie und bei den zahlreichen Zulieferern? Im Auftrag der Rosa Luxemburg Stiftung sind Szenarien entwickelt worden, wie viele Arbeitsplätze... Weiterlesen

Top-Nachricht vom Landesverband


DIE LINKE NRW

DIE LINKE NRW begrüßt Demonstration für sozial-ökologischen Wandel

Ein breites Bündnis aus Sozialverbänden und Umweltaktivist:innen ruft für Samstag, 21. Mai 2022 nach Köln zu einer Demonstration auf. Damit soll Druck auf die zukünftige Landesregierung gemacht werden, einen sozial-ökologischen Wandel in NRW einzuleiten. Dem Bündnis gehören das Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V., die Evangelische... Weiterlesen


Amira Mohamed Ali am 8. Mai in Bielefeld
in Bielefeld:
Dr. Onur Ocak am 8. Mai in Bielefeld:
Meike Taeubig am 8. Mai in Bielefeld:

Landtagswahlprogramm 2022

Beschlossen vom Landesparteitag DIE LINKE. NRW am 05. Dezember 2021

Landtagswahlprogramm 2022 als PDF-Datei

DIE LINKE. Bielefeld auf Facebook

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...