Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Carsten Strauch tritt für DIE LINKE in Gadderbaum wieder an

„Bildung, Gesundheit, Wohnen, Bus und Bahnen müssen kostenfrei oder bezahlbar für alle sein. Ich freue mich besonders, dass mit Unterstützung vieler Menschen der Erhalt der Bürgerberatung und des Freibades in Gadderbaum durchgesetzt werden konnte.“ So Carsten Strauch. „Die Folgen des Klimawandels im Teutoburger Wald mahnen uns zu konsequenteren... Weiterlesen


OB-Kandidat der LINKEN Dr. Ocak gegen Verkaufsoffene Sonntage in Bielefeld

Um Einzelhändler in der Corona-Krise zu unterstützen, will das Land NRW mehr verkaufsoffene Sonntage erlauben. „Das ist der falsche Weg“, so Ocak „die Beschäftigten im Einzelhandel leiden sowieso schon unter überflexibilisierten Arbeitsverhältnissen. Für sie ist der Sonntag die letzte Bastion für Freizeit und Familie. Die Stadt muss auch die... Weiterlesen


Sabine Formanski: Paderborner Straße vom Land übernehmen und Stadtbahnverlängerung selbst planen

Für die Bezirksvertretung Sennestadt wurde Sabine Formanski mit sehr großer Mehrheit der LINKEN gewählt. Ihr zentrales politisches Thema ist die Situation der Paderborner Straße in Sennestadt. Die trennende Wirkung der ehemaligen Bundesstraße muss aufgehoben werden. Weiterlesen


DIE LINKE: Bernd Vollmer wieder auf Platz 1 in Dornberg

Für die Bezirksvertretung Dornberg hat die Wahlversammlung der LINKEN zwei Kandidaten gewählt, auf Platz 1 Bernd Vollmer und auf Platz 2 Albert Heidinger. Der Stadtbezirk braucht dringend ein erweitertes Raumangebot an Kitas und Grundschulen. Insbesondere die Situation an der Grundschule in Babenhausen muss kurzfristig verbessert werden. Für DIE... Weiterlesen


LINKE fordert juristische Beratung für Grundsicherungsempfänger

Reinhard Offelnotto, Kandidat der LINKEN für die Bezirksvertretung Heepen auf Listenplatz 1 und für den Wahlbezirk 23, setzt sich seit Jahren für Empfänger von Hartz IV und Grundsicherung im Alter ein. »Jahrelang haben die Paprika-Koalition, CDU, FDP und BfB den ärmsten Menschen rechtswidrig nicht die vollständigen angemessenen Gelder für die... Weiterlesen